billig-strom.de > Service > Energie-Lexikon > Flüssigerdgas

Flüssig-Erdgas

Flüssigerdgas, (engl. liquefied natural gas; Abk. LNG) Erdgas, das durch Abkühlen auf unter -161ºC (Siedetemperatur des Methans) verflüssigt wird; es lässt sich so drucklos mit speziellen Tankschiffen transportieren. Zunehmend entstehen Häfen und Lagerkapazitäten an Küstenstandorten zur Aufnahme von Flüssiggas als Alternative zum konventionellen Gastransport via Pipeline.