billig-strom.de > Strom > Stromrechner > Stromzähler

Stromzähler

Der Stromzähler in Ihrem Haushalt mißt die Energiemenge in der Einheit Kilowattstunde (kWh), die von Ihrem Stromanbieter geliefert wird. Nach einer einfache Regel kann jeder, bei dem ein eigenen Stromzähler die Energiemenge seiner Wohnung oder seines Hauses mißt, seinen Stromanbieter wechseln. Insbesondere können Mieter daher auch Ihren Stromanbieter wechseln, da in den allermeisten Fällen ein eigener Stromzähler die Energiemenge und somit den Energieverbrauch an Strom des Mieters mißt.

Es gibt verschiedene Typen von Stromzählern. Am verbreitesten ist der Eintarifzähler, welcher den Stromverbrauch in einem Messwert zusammenfasst. Der Zweitarifzähler unterscheidet zwischen Energie die tagsüber (HT=Hochtarif) und nachts (NT=Nachttarif) verbraucht wird und stellt diese Energiemengen separat dar. Neuere Stromzähler, sogenannte "Smartmeter" messen den Energieverbrauch auf viertelstündlicher Basis. Dies geschieht bisher insbesondere bei Gewerbekunden mit hohem Stromverbrauch - oft ab 100.000 kWh/Jahr. Aus diesen Messdaten werden Stromprofile berechnet, so genannte Lastprofile, welche die Basis für die Verhandlung von besonders günstigen Sondertarifkonditionen für Großabnehmer von elektrischer Energie ist. Für Privatkunden werden diese Smartmeter aktuell getestet, um eine Leistungsanpassung von Stromerzeugung und Stromverbrauch zu erreichen. Für den Stromkunden kann dies bedeuten, dass in Zukunft nachts verbrauchte elektrische Energie günstiger sein kann als zu sogenannten Spitzenzeiten, in denen elektrische Energie teurer erzeugt werden muss. 

 


Strom Tarifrechner

kWh/Jahr PLZ

Wählen Sie Ihren Stromverbrauch

(kwh/Jahr)

1500 280040006000


Ökostrom Tarifrechner

kWh/Jahr PLZ

Wählen Sie Ihren Stromverbrauch

(kwh/Jahr)

1500 280040006000