billig-strom.de > Gas > Gasrechner > Gaszähler

Gaszähler

Der Gaszähler in Ihrem Haushalt mißt die Energiemenge in der Einheit Kubikmetern (m3), die von Ihrem Gasanbieter geliefert wird. Nach einer einfachen Regel kann jeder, bei dem ein eigenen Gaszähler die Energiemenge seiner Wohnung oder seines Hauses mißt, seinen Gasanbieter wechseln. Insbesondere können Mieter daher auch Ihren Gasanbieter wechseln, da in den vielen Fällen ein eigener Gaszähler die Energiemenge und somit den Energieverbrauch an Gas des Mieters mißt.

Größe und maximale Wärmeleistung in kW der nachgeschalteten Gasgeräte

GrößekW 
G445 
G675 
G16190 
G25300 
G40500 

Quelle: RWE

Neuere Gaszähler, sogenannte "Gas-Smartmeter" messen den Energieverbrauch auf viertelstündlicher Basis. Dies geschieht bisher insbesondere bei Gewerbekunden mit hohem Gasverbrauch - oft ab 100.000 kWh/Jahr. Aus diesen Messdaten werden Gasprofile berechnet, so genannte Gas- Lastprofile, welche die Basis für die Verhandlung von besonders günstigen Sondertarifkonditionen für Großabnehmer von elektrischer Energie ist. Für Privatkunden werden diese Gas-Smartmeter aktuell getestet, um eine Leistungsanpassung von Gasbereitstellung und Gasverbrauch zu erreichen. 

 


Gaspreisvergleich

kWh/Jahr PLZ

Gasverbrauch einfach über Haushaltsgröße bestimmen